Las Tijeras Mágicas – Umsatzsteigerung um 19 % durch die Retail Rocket-Technologie

113 Views

LAS TIJERAS MÁGICAS ist ein Online-Shop für Garn, Patchwork und Kunsthandwerk. Der Online-Shop bietet eine große Auswahl an Top-Marken-Produkten.

Das Unternehmen, einer der wichtigsten Online-Händler in seiner Branche in Spanien, erzielte durch eine sehr gute Online-Strategie hervorragende Ergebnisse.

Nichtsdestotrotz hat eine stets zunehmende Konkurrenz die Marke dazu bewegt, Kontakt mit Retail Rocket aufzunehmen, um einen Schritt weiter zu gehen und den Online-Shop zu personalisieren. Das Hauptziel besteht darin, die Kundenbindung weiterhin zu stärken und dabei auch ein kontinuierliches Wachstum zu erreichen.

 

Las Tijeras Mágicas. Unsere Ziele

Einen Bestandskunden zu behalten ist rentabler und viel einfacher als einen Neukunden zu gewinnen. Dies ist der Grund, warum der Einzelhändler, der Gegenstand dieser Fallstudie ist, mit sehr klaren Zielen auf unser Team zugekommen ist: die Generierung von wiederkehrenden Geschäften mit bestehenden Kunden und die weitere Steigerung ihrer Online-Verkäufe.

Um Kundenloyalität zu schaffen, ist es wichtig, die Käufer zufriedenzustellen. Der Erfolg eines Webshops hängt jedoch nicht nur von der Zufriedenheit seiner Kunden, sondern auch weitgehend von der Art der Beziehung zu ihnen ab.

Und da zwei Kunden nicht gleich sind und auch ihre Interessen nicht übereinstimmen, , ist die Vermittlung eines einzigartigen Erlebnisses der Schlüssel, um jedem Kunden das zu bieten, was er sucht.  Darüber hinaus ist es in dieser Phase der Echtzeit-Personalisierung, wo die Technologie und die Retail-Rocket-Strategie ins Spiel kommen, um somit die vorgeschlagenen Ziele zu erreichen.

Fallstudie über die Auswirkungen von personalisierten Block-Empfehlungen auf Web -und Trigger basierten E-Mails.

Die auf selbstlernenden Algorithmen basierende Handelsraketentechnologie analysiert das Benutzerverhalten in Echtzeit. Es passt Inhalte so an, dass jeder Kunde genau erkennt, wonach er sucht, und bietet ein wirklich persönliches Einkaufserlebnis.

Zu diesem Zweck wurden auf den folgenden Seiten die Inhaltsblöcke der Empfehlungen vorgestellt:

  • Startseite
  • Kategorie-Seite
  • Produktseite
  • Warenkorb-Seite 
  • Exit -Intent-Bar

Und dies sind die Ergebnisse der durchgeführten Empfehlungsblöcke und ihre Auswirkungen in jedem Abschnitt

Startseiten-Personalisierung 

Auf der Startseite, wo die eigentliche Reise des Nutzers beginnt, entscheidet der Besucher auf einen Blick, ob er sie verlassen oder fortsetzen möchte. Und da der erste Eindruck zählt, ist dies auch die Phase, in der die eigentliche Arbeit von Retail Rocket beginnt, der Aufbau des Verkaufskanals.  

Nach dem Modell von Philip Kotler über den fünf Ebenen in einem typischen Einkaufsprozess, ist es auf dieser Seite, wo die Benutzer beginnen Informationen zu suchen, um ihre Bedürfnisse zu decken.

Wenn sich die Besucher zum ersten Mal anmelden, wird ihnen ein Empfehlungsblock mit “Bestsellern im Web” angezeigt, der auf Produkten basiert, die andere Benutzer zuvor bereits gesucht habenSobald all die Informationen über das Verhalten des Nutzers erfasst sind, werden persönliche Empfehlungen in Bezug auf seine Interessen automatisch in Echtzeit angezeigt.

 

 

Vorschläge auf der Kategorienseite  

Auf dieser Seite werden die beliebtesten Produkte in der Kategorie angezeigt, sowie die Produkte, die der Besucher am wahrscheinlichsten kaufen wird. Diese Produkte werden automatisch in Echtzeit aktualisiert, basierend auf dem Verhalten des Benutzers. Ziel ist es wieder einmal, Besucher am Verlassen der Website zu hindern und sie zur nächsten Stufe der “Produktbewertung” zu bewegen.  

Vorschläge auf der Produktseite 

Dadurch, dass in dieser Phase detailliertere Informationen über das Kundenverhalten vorliegen, können Empfehlungen mit einem höheren Grad an Personalisierung auf der Grundlage von Produkten, die zuvor gesehen wurden, aufgenommen werden.

Auf dieser Ebene sollen die Kunden endlich das finden, was sie brauchen. Dies ist der Grund, warum ähnliche Produkte wie die, die der Benutzer ansieht, angezeigt werden. Daher wird die Bewertung verschiedener Alternativen dazu führen, dass ein Nutzer eine Kaufentscheidung trifft.

 

 

Vorschläge im Warenkorb

Sobald der Benutzer dieses Stadium erreicht hat, gilt es vor allem, die Anzahl der Produkte pro Transaktion zu erhöhen. Aus diesem Grund gibt es entsprechende Empfehlungen, die auf der Checkout-Seite angezeigt werden.

 

Smart-Form bei der Exit-Intent-Bar

Wenn ein nicht registrierter Benutzer mindestens ein Produkt angeschaut hat und versucht, den Online-Shop zu verlassen, erscheint in der Kopfzeile ein intelligentes Formular. Diese Exit-Intent-Bar zeigt die betrachteten Produkte und einen CTA-Button. Dieser Aufruf zum Handeln wird verwendet, um die E-Mail-Adresse des Benutzers zu erhalten, um weiterhin persönliche Empfehlungen per E-Mail-Marketing zu senden, um Besucher wiederzugewinnen.

 

Automatisierte Trigger-Basierte E-Mails

Zusätzlich zu den Empfehlungsblöcken auf dem Web exponiert, das Retail Rocket Team hat personalisierte E-Mail-Marketing-Aktionen durchgeführt, um die Umwandlungsrate des Online-Shop zu erhöhen. 

Zusätzlich zu den oben dargestellten Empfehlungsblöcken im Web hat das Team von Retail Rocket personalisierte E-Mail-Marketingaktionen durchgeführt, um die Besucherzahl im Online-Shop zu erhöhen. 

Nachfolgend sehen Sie eine E-Mail-Vorlage, die an einen Benutzer gesendet wurde, der einen Einkaufswagen verlassen hat:

 

 

Ergebnisse

Wirkung der Empfehlungen pro Block

Nach den erzielten Ergebnissen steigt die Effektivität der Empfehlungsblöcke unmittelbar vor der endgültigen Kaufentscheidung. In diesem Stadium ist der Benutzer empfänglicher, verschiedene Alternativen zu bewerten, insbesondere bei den beliebtesten Auswahlmöglichkeiten derselben Kategorie.

Wirkung der Empfehlungen in Zahlen

Wirksamkeit der Empfehlungen in personalisierten E-Mails

 

Fazit

  • Die Einführung von Retail Rocket hat den Umsatz von Onlineshops um 19 % erhöht.
  • Durch persönliche Empfehlung erhöht sich die Besucherzahl im Web um 70,50 %.
  • Die durchschnittliche Menge der Produkte pro Auftrag steigt ebenfalls 

um 20 %. 

  • Der durchschnittliche Bestellwert liegt bei Verwendung persönlicher Empfehlungen um 4,7 % über Internet und um 3,5 % über E-Mail-Marketing.

 

Las Tijeras Mágicas –Leistungszeugnis

 

Dank Retail Rocket haben wir eine signifikante Auftragssteigerung erreicht. Darüber hinaus können wir mit der Implementierung von personalisierten Web-Produktempfehlungsblöcken und auf Trigger-Basierten E-Mails unseren Kunden in unserem Online-Shop eine viel besseren und individualisierten Erfahrung bieten.

Saul, E-Commerce Manager 

Website personalization technology and triggered emails are now available to everyone!

BUCHEN SIE EINE DEMO